Liebesbrief an eine sinnliche Katholikin

Liebesbrief an eine sinnliche Katholikin

Sinnliche Katholikin, wenn du mir sagst, das du jeden morgen sobald du aufwachst in deinem Bett betest, wünsche ich mir nichts sehnlicher, als neben dir zu liegen, noch verfangen in der Wärme des Schlafes, dicht bei dir zu sein und dich zu spüren und du sollst mein morgendliches Gebet sein, welches wir zusammen beten. Wenn du mir sagst Gott ist in dir, dann wünschte ich Teil davon zu sein, in dir zu sein, damit ich dir ganz nahe bin.

Wenn du deine Haare hoch trägst und ich deinen Nacken sehe, möchten meine Finger über deinen Nacken streicheln und deine Haarlocken an meinen Fingern kringeln lassen. Wenn du so zickig auf mich reagierst und mich einfach stehen lässt, will ich mein Lasso schwingen und dich wieder in meine Nähe holen und dich einfangen. Du reagierst auf mich und warum?

Mit dir nur still zu sitzen und zu lesen ist schön, denn ich kann dich dabei verstohlen betrachten, wie du konzentriert in deinem Buch liest und ich sehe dann den Schwung deiner Wangen, deinen sinnlichen Mund und ich möchte in diesem Augenblick so gern zärtlich zu dir sein.

Ständig denke ich daran wie es wäre mit dir im Bett zu liegen, dich leidenschaftlich zu küssen und mich nicht mehr zurückhalten zu müssen, meiner Leidenschaft freien Lauf lassen zu können. Bei dir zu sein ganz und gar. Mit dir und in dir zu verschmelzen. Deine Lippen zu spüren, in deinen Augen zu versinken, deinen Körper zu erforschen, mit dir zu lachen und zu albern, deinen Atem zu hören.

Sinnliche Katholikin ich bin mir ziemlich sicher das du sehr sinnlich bist.

Tatius Steinmetz

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s